DKMS-Registrierungsaktion an der Kölner Journalistenschule

Sie werden vielleicht bald zu Lebensrettern – 73 Auszubildende der Kölner Journalistenschule (KJS) und den Ludwig Fresenius Schulen haben sich heute in den Räumen der KJS als Stammzellenspender registrieren lassen. Denn nur ein Drittel der Menschen, die an Blutkrebs erkrankt sind und Stammzellen brauchen, findet innerhalb der Familie einen geeigneten Spender. Noch immer wartet jeder siebte Patient in Deutschland vergeblich auf einen passenden Spender.