Archiv für den Monat: April 2016

Jahrgangszeitung „Glaubwürdig“ erschienen

Das Zeitungsprojekt des Ausbildungsjahrgangs 2015 ist erschienen. In „Glaubwürdig“ schreibt der jüngste Jahrgang der Kölner Journalistenschule über Religionen in Köln. „Wissen – das kann jeder“, schreibt der Jahrgang im Editorial. „Dabei wird es doch eigentlich erst spannend, wenn man sich nicht mehr sicher ist.“

Für „Glaubwürdig“ haben die 17 Journalistenschüler Muslime, Juden und Christen getroffen, über Antisemitismus recherchiert, Flüchtlingsunterkünfte besucht, mit einer gläubigen Prostituierten gesprochen. Die Titelgeschichte erzählt die Geschichte eines jungen Moslems im Konflikt zwischen Homosexualität und Islam, in einer anderen wird Kölns bekanntester Pfarrer portraitiert. Während des vergangenen Semester haben die Schüler die Geschichten recherchiert und aufgeschrieben, in einer Projektwoche Ende Januar dann in gemeinsamer Arbeit die Zeitung erstellt.